top of page

Vorteile einer deutschsprachigen Zollagentur im VK

Warum deutsche Firmen mit einem deutschen Zollagenten im VK besser fahren. Ein Blick auf Customs Manager Ltd


In der globalisierten Welt von heute sind effiziente und regelkonforme Zollabwicklungen entscheidend für den internationalen Handel. Für deutsche Unternehmen, die sich auf dem englischen Markt behaupten möchte, ist die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und kompetenten Zollagenten unverzichtbar. Ein Beispiel hierfür ist die englische Firma Customs Manager Ltd, geleitet vom Deutschen Arne Mielken.


Wer ist Arne Mielken?


Arne Mielken stammt aus der Hansestadt Uelzen in Niedersachsen und hat seine akademische Laufbahn in London fortgesetzt, wo er Betriebswirtschaftslehre studierte. Mit einem breiten Spektrum an Abschlüssen und Spezialisierungen im Bereich Zollrecht und Zollabwicklung hat er sich als Experte in diesem Bereich etabliert. Heute lebt Mielken in London und ist tief in die britische und internationale Zollabwicklung eingebunden. Seine fundierte Kenntnis der englischen und der britischen Zollvorschriften macht ihn zu einem wertvollen Partner für deutsche Unternehmen.


Die Vorteile eines deutschsprachigen Zollagenten im Vereinigten Königreich


1. Kulturelles Verständnis und Sprachkenntnisse


Ein deutschsprachiger Zollagent, der seit über einer Dekade in Großbritannien lebt, wie Arne Mielken, versteht nicht nur die Sprache, sondern auch die kulturellen Nuancen und Geschäftsgepflogenheiten in Großbritannien und Deutschland. Dies erleichtert die Kommunikation und reduziert Missverständnisse, die in einem internationalen Geschäftsumfeld häufig auftreten können, besonders auch bei Zollangelegenheiten.


2. Spezifische Kenntnisse der deutschen, europäischen und britischen Zollvorschriften


Großbritannien, die EU und Deutschland haben komplexe Zollvorschriften, die sich regelmäßig ändern. Mielken, als deutschsprachiger Experte ist stets auf dem neuesten Stand und kann Unternehmen dabei unterstützen, sich rechtzeitig auf neue Regelungen vorzubereiten und diese umzusetzen.


3. Effiziente Problemlösung im britischen Kontext


Durch seine langjährige Erfahrung kann Arne Mielken schnell und effektiv auf auftretende Probleme bei der englischen Zollabwicklung und Zollfragen generell zu reagieren. Seine Expertise ermöglicht es, Lösungen zu finden, die den spezifischen Anforderungen deutscher Unternehmen entsprechen.


4. Netzwerk und Kontakte


Als deutschsprachiger Zollagent verfügt Mielken über ein umfangreiches Netzwerk an Kontakten zu Behörden und anderen relevanten Akteuren - ist sogar Mitglied der Zollgruppe JCCC und der "Customs Practictioner Group" Dies kann den Prozess der Zollabwicklung erheblich beschleunigen und erleichtern.


5. Vertrauen und Zuverlässigkeit


Vertrauen ist eine wesentliche Komponente im Geschäftsleben. Deutsche Unternehmen fühlen sich oft wohler, wenn sie mit jemandem zusammenarbeiten, der ihre Sprache spricht und ihre Arbeitsweise versteht. Dies schafft eine solide Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Brexit und die Zollabwicklung in Großbritannien


Seit dem Brexit hat sich die Zollabwicklung in Großbritannien deutlich verändert und ist komplexer geworden. Die neuen Vorschriften und Regelungen, die den Handel mit der EU betreffen, erfordern eine gründliche Kenntnis der britischen und europäischen Zollbestimmungen. Hier kommt die Expertise von Arne Mielken und der Customs Manager Ltd besonders zum Tragen.


1. Komplexität der neuen Vorschriften:

Nach dem Brexit müssen Unternehmen, die mit Großbritannien handeln, neue Zollformulare ausfüllen, zusätzliche Zollgebühren berücksichtigen und sich an veränderte Handelsabkommen halten. Arne Mielken kann deutschen Unternehmen helfen, diese neuen Anforderungen zu verstehen und umzusetzen.


2. Minimierung von Verzögerungen und Kosten:

Durch eine effiziente Zollabwicklung können Verzögerungen an den Grenzen minimiert und zusätzliche Kosten vermieden werden. Mielken und sein Team bei Customs Manager Ltd sorgen dafür, dass die Zollformalitäten reibungslos ablaufen, was für die Geschäftskontinuität entscheidend ist.


3. Spezifische Unterstützung bei Brexit-bedingten Herausforderungen:


Arne Mielken bietet spezifische Unterstützung für die Herausforderungen, die durch den Brexit entstanden sind. Dies umfasst Beratung zu neuen Handelsvorschriften, Unterstützung bei der Dokumentation und der Einhaltung der Zollvorschriften. Aber auch die klassische Zollabwicklung ist kein Problem.


Expertise im britischen Zollrecht und CHIEF-System


Arne Mielken lebt in London und kennt sich hervorragend mit dem britischen Zollrecht aus. Er ist vertraut mit dem britischen Zollanmeldesystem CDS (Customs Declaration Service), das für die Abwicklung von Zollanmeldungen in Großbritannien verwendet wird. Diese Kenntnisse sind besonders wertvoll für deutsche Unternehmen, die nach dem Brexit in den britischen Markt exportieren oder von dort importieren möchten.


Customs Manager Ltd: Ein Partner für deutschen Unternehmen


Die Customs Manager Ltd unter der Leitung von Arne Mielken bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Zollabwicklung an. Mit seinem fundierten Wissen und seiner praktischen Erfahrung kann Mielken deutsche Unternehmen durch den gesamten Prozess der Zollabwicklung führen – von der Einhaltung der Vorschriften bis hin zur effizienten Abwicklung von Zollformalitäten.


Fazit


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass deutsche Firmen mit einem deutschsprachigen Zollagenten wie Arne Mielken besser fahren. Seine spezifischen Kenntnisse der deutschen und britischen Zollvorschriften, gepaart mit seinen Sprach- und Kulturkenntnissen, machen ihn zu einem unverzichtbaren Partner für Unternehmen, die im Warenhandel erfolgreich sein wollen. Besonders im Kontext der neuen Herausforderungen durch den Brexit ist seine Expertise von unschätzbarem Wert.

2 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page